Facebook: Es geht los. Börsengang am 17.Mai 2012

Facebook: Hurra ein Maikind! Börsengang am 17.05.2012

Die Hinweise auf einen Börsengang von Facebook zum 17.Mai verdichten sich. Neuer Rekordwert von 104 Milliarden ausgewiesen.

Wir haben ja so unsere Schwierigkeiten regelmäßig über den Börsengang von Facebook zu berichten. Schließlich möchten wir über Social Media in der Praxis berichten und weniger zum Finanzblog verkommen. Angesichts der astronomischen Zahlen und dem damit verbundenen größten Börsengang der Geschichte machen wir eine vorläufige Ausnahme. Auch, weil Facebook ein Social Media Schwergewicht ist und uns in unserem Tun ständig begleitet.

Instagram verzögert Börsengang

Die Hinweise auf einen Börsengang von Facebook am 17. Mai verdichten sich. Das Technologie-Blog TechCrunch will das Datum für von mehreren mit dem Börsengang vertrauten Personen erfahren haben. In einem früheren Bericht des Senders CNBC war auch der 24. Mai als möglicher Termin im Gespräch. Der Börsengang könnte US-Medien zufolge jedoch durch den Kauf des Fotodienstes Instagram verzögert werden. Das weltgrößte soziale Netzwerk hatte ihn Anfang April für eine Milliarde Dollar (mehr als 760 Millionen Euro) gekauft. Der Deal wartet jedoch noch auf grünes Licht der US-Börsenaufsicht.

Immer auf Einkaufstour. Voller Korb für Facebook

Die Gründe für die neuerliche Einkaufstour von Facebook sind unterschiedlicher Natur. Zum einen geht es um ein möglichst breites und gesundes Portfolio vor dem Börsengang, zum anderen aber auch um den Kauf von Know-How. Nicht selten schließt Facebook nach dem Aufkauf den Dienst und bedient sich nurnoch des Wissens der ursprünglichen Programmierer. Manchmal geht es aber auch um die Erweiterung der eigenen Möglichkeiten und die damit verbundene Erhöhung der Verweildauer. Paradebeispiel darfür sind die beliebten Zynga Spiele. Wer zockt bleibt und ist beliebtes Zielobjekt für die Werbewelt.

Fakten zum Schluß

Facebooks Börsengang wird als der größte eines Technologieunternehmens gehandelt. Mit 850 Millionen Nutzern ist die Plattform das größte soziale Netzwerk der Welt. In Deutschland sind über 23 Millionen Menschen auf der Plattform aktiv (siehe dazu auch unsere gestrige Socialbakers Grafik). Im Jahr 2011 hat das Unternehmen eigenen Angaben zufolge eine Milliarde Profit gemacht bei einem Umsatz von 3,7 Milliarden Dollar. Den Umsatz generiert Facebook zum Großteil mit dem Verkauf von personalisierten Werbeanzeigen.

Der Börsengang und unsere Netzschnipsel

Kleiner Auszug aus unseren bisherigen Berichten zum Facebook Börsengang

Sind wir uns eigentlich schon auf Facebook begegnet? Wir freuen uns… Netzschnipsel Facebook Seite

About Matthias-M. Pook

Social Media Manager (FH). Mehr über Matthias und den Blog Netzschnipsel findest Du unter den Menüpunkten "Autor" sowie "Über".