Google+ versus Facebook: Die Infografik

Google+ oder Facebook? Ein paar Zahlen für Deine Markenstrategie.

Lange war es Tradition auf Netzschnipsel wöchentlich eine anschauliche Infografik zu präsentieren. Wir steigen wieder ein und zeigen Euch den Vergleich von Google+ und Facebook. Es geht nicht um Gewinner und Verlierer, sondern um nüchternes Zahlenwerk.

Beim ersten Einblick fallen sofort Unterschiede auf, die für so manchen Markenstrategen hilfreich sein können. Während Facebook auf vielen Feldern einen ausgewogenen Eindruck macht, zeigt sich Google+ rasch als männer- und technologielastig. Die Technologielastigkeit zeigt sich auch bei den beliebtesten Seiten: Google+ hebt Android, Mashable und Chrome auf die Podestplätze. Facebook hängt Marken wie Coca-Cola, Disney und Starbucks eine Medaille um.

Auch ein Blick auf das Nutzerverhalten bringt Spannung: Die Facebook-User verteilen vor allem Likes, Statusupdates und Kommentare, während auf Google+ Fotos, Videos und längere Textbeiträge vorne liegen.

Die Infografik stammt vom amerikanischen Softwareunternehmen Pardot. Die jeweils vier Marketingtips zu Google+ und Facebook beenden die gelungene Visualisierung.

Matthias-M. Pook

Social Media Manager (FH). Mehr über Matthias und den Blog Netzschnipsel findest Du unter den Menüpunkten "Autor" sowie "Über".

You may also like...