Wie wird auf Social Media über das iPhone 5 gesprochen?

Tonalität auf Social Media betrachten: Beispiel iPhone 5

So langsam haben wir sie alle getestet und Euch in einem Praxisbeispiel demonstriert: Die führenden Social Media Monitoring Tools. Neben Brandwatch, auch Radian 6 und Spartenprodukte wie AnaylticsPro von Socialbakers, um nur einige zu nennen. Kernsolide haben wir zunächst mit einer Produkt- und Herstellervorstellung angefangen und zu einem späteren Zeitpunkt ein Praxisbeispiel vorlegt. Mit dem Produkt Web Analyzer von Valuescope schreiten wir den umgekerten Weg, denn uns liegt starkes Zahlenwerk zum iPhone 5 vor, welches mit eben diesem Programm erstellt wurde.

Wissen, was das Web denkt? Praxisbeispiel mit dem Web-Analyzer von Valuescope

Da das neue iPhone 5 in den letzten Wochen vermehrt für Aufsehen sorgte, hat Valuescope, eine Analyse mit dem selbstentwickelten Monitoring und Analyse Tool für Social Media & Online News namens „Web Analyzer“ dazu gestartet. Das Tool kommt aus dem Hause Valuescope. Siegfried Lautenbacher gründete das Unternehmen mit Sitz in München im Jahre 2007. Mit Value Feed und VS 360 gibt es weitere Tools im Social Media Umfeld. Für den Web-Analyzer werden in der Basisvariante 149,- je Monat fällig. Nach unseren bisherigen Erfahrungen und Marktbeobachtungen ein durchaus angemessener Preis. Eine kostenlose Variante für alle, die den Web Analyzer mal antesten wollen, ist ebenfalls im Angebot

Wie spricht das Social Web über das iPhone 5? Worte sagen mehr als tausend Likes

Am 12. September diesen Jahres soll es soweit sein – Apple bringt sein neues iPhone auf den Markt! Zwar wird der Verkaufsstart in Europa ein wenig später beginnen, dafür nimmt das Interesse am neuen iPhone umso stärker zu.[Bedingter Umbruch]Spekulationen zufolge soll es zukünftigen Nutzern neben einem mindestens 4 Zoll großen Display, eine erhöhte Akkukapazität, neue Anschlüsse und vor allem ein edles Design bieten.

Wie sind die Meinungen der deutschsprachigen Internetnutzer bezüglich des iPhone 5?

Stimmungsbarometer zum iPhone 5. 69% Positiv.



Für den Zeitraum 23. Juli – 31. August 2012 wurden etwa 99.000 Aussagen zum „iPhone 5“ registriert (als Vergleich dazu Apple 362.00 Aussagen). Wie sich am Tonalitätsbarometer ablesen lässt, wird das neue iPhone nicht nur positiv gesehen, insbesondere Lieferschwierigkeiten führen zu Kritik. Dennoch ist die Diskussion im Web überwiegend positiv.

Das Tortendiagramm zeigt die Verteilung der Meldungen auf den einzelnen deutschsprachigen Kanälen an. Blogs und Nachrichten sind demnach die Kanäle, die am meisten im August über das neue Iphone publizieren.

Quellenverteilung. Wo wird über das iPhone 5 diskutiert?



Auch der Verlauf täglichen Meldungen nach Kanal ist nicht uninteressant. Insgesamt ist die Berichterstattung zum iPhone konstant hoch, und trotzdem befeuern Ereignisse am 25. Juli und 21. August die Lust an einzelnen Tagen vermehrt über das iPhone zu schreiben.

Eingehende Quellenanalyse.



Der Peak zum 25. Juli lässt sich durch Veröffentlichung der Quartalszahlen erklären.

Das Iphone bleibt weiterhin Apples Antriebsmotor mit 28% mehr verkauften iPhones im Vergleich zum Vorjahr. Ferner sorgt die Vorfreude auf das neue iPhone im Nasdaq 100 für Kursgewinne.

Am 21. August 2012 sorgen vermehrte Spekulationen zum Design, Leistungsumfang und Vorstellungstermin für Gesprächsstoff. Auch der Börsenkurs von Apple am Tag zuvor (624Milliarden US Dollar Unternehmensbewertung und somit wertvollstes Unternehmen) veranlasste zu Bemerkungen über das iPhone. Angeblich kursierten im Netz zu dem Zeitpunkt auch Bilder von Bauteilen des iPhone5, welche vom Apple Reparaturdienst iResQ zur Verfügung gestellt wurden und somit für Aufsehen sorgten.

Schaut man sich die Accounts auf Twitter an, die am meisten über das iPhone schreiben, so sind die TOP5 ausschließlich Accounts für Apple / iPhone Nachrichten und Produkte.

Zudem zeigt eine Vergleichsanalyse wie gut bzw. schlecht das iPhone 5 im Web zu den Vorgängermodellen und dem Konkurrenzprodukt bewertet wird.

Die x-Achse zeigt die Bewertung einer Marke im Zeitraum, die y-Achse die Aufmerksamkeit, die Größe des Kreises das Involvement.

In unserem Fall haben wir das iPhone 5 mit den Vorgängermodellen iPhone 4 und iPhone 4S und dem ’’Galaxy’’ der Konkurrenten von Samsung (violettfarbener Kreis) verglichen.Wie in der Grafik zu sehen ist, bekommen die neueren iPhone Modelle sowohl mehr Aufmerksamkeit, als auch mehr positive Stimmung im Netz. Allerdings liegt das Samsung Galaxy im Rennen ein wenig weiter vorne, jedoch hat das iPhone 5 im Vergleich dazu mehr positive Aussagen.

Und sonst? Der Wettbewerb um das iPhone 5.



Fazit: Alles im Lot. iPhone kann kommen und Web-Analyzer auch…

Der Web-Analyzer besitzt die Fähigkeit, einen kompakten, und dennoch detaillierten Überblick über die Aufmerksamkeit, Beliebtheit, inhaltliche Schwerpunkte der User sowie relevante Influencer zu geben. Wie auch die anderen von uns getesteten Programme, übersetzt das Tool die Sprache des Social Web hervorragend und zeigt auf, wo und wie gesprochen wird. Der Web-Analyzer von Valuescope wird sicherlich in den nächsten Wochen mal einem ausführlicheren Test unterzogen. Dann reden wir über mehr als schöne Bilder rund um das iPhone 5…

Natürlich könnt Ihr Euch schon jetzt mit dem Web-Analyser beschäftigen: Zum Tool Web-Analyzer von Valuescope!

Uns trefft Ihr übrigens weiterhin auf Facebook und Twitter!

About Matthias-M. Pook

Social Media Manager (FH). Mehr über Matthias und den Blog Netzschnipsel findest Du unter den Menüpunkten "Autor" sowie "Über".